a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Produkte beginnend mit B

Bruchband / Hernienhose

Bruchband / Hernienhose

Indikation

  • Inoperable Leistenhernien
  • Schenkelhernien oder Hodenbruch

Funktion

Abdeckung der Bruchpforte durch entsprechend geformte Pelotte, welche durch Federbandstahl oder elastisches Gurtband stetigen Druck ausübt. Nur bei reponierbaren Hernien anwendbar. Bruchbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen und Pelottenformen. Auch für beidseitige Hernien.
Wird nur in ganz wenig Fällen, in denen eine Operation aus verschiedenen Gründen nicht mehr oder noch nicht in Frage kommt, angewendet.

Becker-Korsett (teilaktiv)

Becker-Korsett (teilaktiv)

Indikation

  • Teilfixierte juvenile Kyphosen
  • M. Scheuermann im BWS-Bereich

Funktion

Beckenumfassung in Zwei-Schalen-System aus Kunststoff. Die ventrale Schale reicht von der Symphysenoberkante bis unter die Sternumspitze und weist eine starke Bauchpresse auf, welche entlordosierend wirkt, während die dorsale Schale bis zum Scheitelwirbel (Hypomochlion) reicht und im Bereich der LWS gefenstert ist. Dreipunkteprinzip. Die Aufrichtung über den dorsalen Rand geschieht aktiv.

Becker-Gschwend-Korsett (passiv)

Becker-Gschwend-Korsett (passiv)

Indikation

  • Teilfixierte juvenile Kyphosen
  • M. Scheuermann im BWS-Bereich

Funktion

Dieses Reklinationskorsett entspricht weitgehend dem Becker-Gschwend-Korsett. Allerdings befindet sich auf der ventralen Schale zusätzlich ein Federbandstab mit einer sternalen Druckpelotte, zur passiven Aufrichtung im Drei- bzw. im Vier-Punkte-Prinzip.

Boston Brace (BOB)

Boston Brace (BOB)

Indikation

Idiopathische Skoliosen mit einem Krümmungswinkel von 25° bis 40° nach COBB; Scheitelwirbel nicht höher als Th 8

  • Spondylarthrose
  • Osteochondrose
  • Spondylodese
  • Frakturen LWS/TH11–12

Funktion

Ein symmetrisches Becken-Rumpf-Modul aus Polypropylen mit Schaumstoffpolster und dorsalem Verschluss. Die Module bestehen in verschiedenen Höhen und Lor­dosestellungen als Halbfabrikat und weisen eine starke Bauchpresse auf. Die Anpassung der Korrekturpelotten wird vom Orthopädie-Techniker entsprechend der Skoliose und dem Röntgenbild vorgenommen.

BionesBioness

BionesBioness

Indikation

  • Apoplexie (Schlaganfall)
  • Cerebralparese
  • Neurologische Probleme
  • MS
  • Polio

Funktion

Die Technologie schickt leichte und programmierte elektrische Stimulationen um die Nerven und Muskeln die für das Gehen verantwortlich sind zu aktivieren, und schenk ihnen so Mobilität. Das System L300 verfügt über Sensoren, die das Gehverhalten analysieren und es nach Gehgeschwindigkeit und Bodenbeschaffenheit ändert und anpasst. So können sie sich in Sicherheit fortbewegen, sei es auf dem Gehsteig, einem Teppich oder auch Treppen.

Bei ersten Anzeichen venöser Beschwerden

Bei ersten Anzeichen venöser Beschwerden

Funktion

Mit seiner kontrollierten Wirkung versorgt er Ihre Beine wirkungsvoll mit Energie und verleiht Ihren Beinen das einzigartige Wohlgefühl von Leichtigkeit und Unbeschwertheit – den ganzen Tag. Der Strumpf überzeugt durch seine Passform, schmiegt sich wie eine zweite Haut an Ihr Bein und formt eine vorteilhafte Silhouette.

Bermuda Kompressionshose  nach Mass flachgestrickt (ET)

Bermuda Kompressionshose nach Mass flachgestrickt (ET)

Indikation

  • Lymphödem sekundär, -primär
  • Phlebödem
  • Lipödem

Funktion

Verminderung der Schwellung und Anregung der Eigentätigkeit des Lymphsystems. Zudem können zusätzlich bestehende Verhärtungen des Bindegewebes beseitigt werden.

In Verbindung mit AG Kompressionsstrümpfe

Bei Verordnung bitte die Kompressionsklasse angeben!

Die Klassen II- IV sind kassenpflichtig!

 

Berner Spreizschiene

Berner Spreizschiene

Indikation

  • Spastische Beinadduktion
  • Cerebralparese
  • Hüftluxation

Funktion

Individuell einstellbare Hüftabduktion. Bedarf genauer Überwachung.

Zurück zur Übersicht

Mitgliedschaften

Logo swiss-ortho
Logo Berufs- und Branchenorganisation der Orthopädie-Technik
Logo Verband Fuss & Schuh
Logo Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Prothesen und Orthesen

Kontakt

aktivortho ag
Orthopädie, Reha und Schuhtechnik
Römerstrasse 7
4600 Olten

T. 062 213 90 90
F. 062 213 90 92
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2021 aktivortho AG
Webdesign & Hosting by e-future.ch