a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Produkte beginnend mit D

Dusch und Toilettenstuhl Seahorse

Dusch und Toilettenstuhl Seahorse

Funktion

Der Seahorse Plus Dusch- und Toilettenrollstuhl der nächsten Generation ist eine Weiterentwicklung des ausgezeichneten Seahores Sanichair. Dieser wurde unter Berücksichtigung umfangreicher Rückmeldungen von Benutzern vollkommen neu und funktioneller gestaltet, hat gleichzeitig aber auch die wesentlichen Vorteile des ursprünglichen Seahorse Designs beibehalten.

 

Technische Daten:

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen
DFO Dynamic Foot Orthose

DFO Dynamic Foot Orthose

Indikation

Haltungs- und Balance-Schwierigkeiten bei:

  • CP
  • MMC
  • Schlaganfall oder Hirntrauma mit Fuss-Fehlstellung
  • Mässige Hypotonien
  • Einige Ataxien sprechen gut darauf an

Funktion

Integrierte Fussplatte mit Aussparungen der gewichtstragenden Regionen. Dynamische Fussorthesen aus dünnem Polypropylen als therapeutische Hilfsmittel unterstützen eine aktive kontinuierliche Therapie.

Dusch und Toilettenrollstuhl Sharky

Dusch und Toilettenrollstuhl Sharky

Funktion

  • Einfache, praktische und vielseitige Anwendung
  • Äußerst kompaktes Faltmaß mit aufgesetztem Sitz
  • 45° Kantelung für erhöhte Sicherheit besonders beim Duschen
  • Extrem schmaler, abnehmbarer Sitz ermöglicht wassersparenden Einsatz in der Badewanne

 

Technische Daten:

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen
DFO Dynamic Foot Orthose

DFO Dynamic Foot Orthose

Indikation

Haltungs- und Balance-Schwierigkeiten bei:

  • CP
  • MMC
  • Schlaganfall oder Hirntrauma mit Fuss-Fehlstellung
  • Mässige Hypotonien
  • Einige Ataxien sprechen gut darauf an

Funktion

Integrierte Fussplatte mit Aussparungen der gewichts-tragenden Regionen. Dynamische Fussorthesen aus dünnem Polypropylen sind therapeutische Hilfsmittel.
Sie unterstützen eine aktive kontinuierliche Therapie.

Dreirad momo.

Dreirad momo.

Funktion

  • Für mehr Komfort: einmalige Vorbereitung am Dreirad
  • Für mehr Einfachheit: Verbindung mit nur wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug möglich (nach vorheriger einmaliger Montage); Klemmplatte kann kinderleicht auf eine Dreiradgröße eingestellt werden
  • Für mehr Flexibilität: verschiedene Adapter ermöglichen die Montage an Rädern mit Naben- oder Kettenschaltung und Schnellspanner bzw. mit Vollachse und Muttern und mit Nabenschaltung und Clickbox
  • Für mehr Vielfalt: Joch passt an alle 26″- und 28″-Erwachsenenräder
  • Für einen leichten, dauerhaften Transport: geringes Eigengewicht
  • Für mehr Sicherheit: Dank Drehpunkt können sich das Dreirad und das Elternrad unabhängig neigen, Hauptbügel sichert die Achsaufnahme und die Transporthöhe

 Technische Daten:

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen
DAFO Dynamic Ankle Foot Orthose/ Typ Standard

DAFO Dynamic Ankle Foot Orthose/ Typ Standard

Indikation

  • CP
  • MMC
  • Insuffizienz Tibialisposterior Sehne
  • Knick- Senkfuss
  • starker Hypertonus
  • Hemiplegie und Diplegie
  • Muskeldystrophie
  • Einige Ataxien sprechen gut darauf an
  • propriozeptive Defizite

Funktion

Freie Plantar- und Dorsalextension sorgt für sichere mediale und laterale Führung in Sprunggelenk und Vorfuss

Dreirad mit E- Antrieb momo. Motion

Dreirad mit E- Antrieb momo. Motion

Funktion

  • Für mehr Individualität: vielfältiges Zubehörprogramm und individuelle Ausstattung: Lenker, Sättel, Fußschalen, Kopfstützen
  • Für ein leichtes Gewicht: Rahmen aus leichtem, hochfestem Aluminium
  • Für wendige Bewegungen: optimierte Geometrie für einfachen Transfer, gute Sitzposition und hohe Wendigkeit
  • Für einen individuellen Antrieb: Antrieb mit oder ohne Anfahrhilfe erhältlich. Zusätzliche Wahlmöglichkeit zwischen Beginner- und Fortgeschrittenen Version
  • Für einen leichten und leisen Lauf: hochwertige Kettenführung sowie geräuschloser DirectPower E-Antrieb von Heinzmann
  • Für ein bequemes und eigenständiges Aufsteigen: serienmäßig tiefer Einstieg
  • Für die optimale Unterstützung: Sattel gibt es in verschiedenen Formen und Größen; Lenker gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen
  • Für mehr Stabilität: Unterstützung zur Aufrichtung des Oberkörpers

 Technische Daten:

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen
DAFO Dynamic Ankle Foot Orthose/ Typ Fallfuss mit Plantarflexionsanschlag

DAFO Dynamic Ankle Foot Orthose/ Typ Fallfuss mit Plantarflexionsanschlag

Indikation

  • CP
  • MMC
  • Insuffizienz Tibialisposterior Sehne
  • Knick- Senkfuss
  • starker Hypertonus
  • Hemiplegie und Diplegie
  • Muskeldystrophie
  • Einige Ataxien sprechen gut darauf an
  • propriozeptive Defizite

Funktion

Hinterer Anschlag (Anlagefläche) reicht ca. 5–8 cm über die Malleolen. Die Orthese kann zur Ableitung von Kräften auch höher gestaltet werden.

Freie Plantar- und Dorsalextension sorgt für sichere mediale und laterale Führung in Sprunggelenk und Vorfuss

DAFO Dynamic Ankle Foot Orthose/ Hakenfuss

DAFO Dynamic Ankle Foot Orthose/ Hakenfuss

Indikation

  • Hakenfuss
  • Zur Kniestreckung
  • Plantarflexionsschwäche
  • Zu stark verlängerte Achillessehne

Funktion

Um den starken Belastungskräften standzuhalten, muss das Material etwas kräftiger geschaffen sein und die Anlage ca. 8 cm über die Malleolen reichen.

Der Fusswurzelstumpf

Der Fusswurzelstumpf

Indikation

  • Chopart- Amputation
  • Pirogoff- Spitzy- Amputation
  • Syme- Amputation

Funktion

Durch die Versteifung des Sprunggelenkes wird der Druck auf den verbleibenden Vorfuss/ Rückfuss reduziert (erhöhte Gehleistung)

Versorgung nach Amputation nach Pirogoff* mit entsprechender Bein-Verkürzung.
Der Unterschenkel wird bis zum Knie geführt. Der Einstieg in die Prothese ist nur mit dorsaler Klappe
oder Soft-Socket (mit entsprechendem Umfangsausgleich)möglich.
* Pirogoff auch Pirogow

Daumenschiene nach Mass

Daumenschiene nach Mass

Indikation

  • Skidaumen
  • Ruptur des ulnaren Seitenbandes
  • Rhizarthrose
  • Posttraumatisch
  • Kontusion
  • zB. nach Distorsion
  • Ruhigstellung bei rheumatischen- entzündlichen Prozessen
  • Für den harten Einsatz bei Arbeit oder Profisport

Funktion

Orthese zur Ruhigstellung des Daumengrundgelenkes. Individuell hergestellt aus hochrobustem Carbon

Dorsale Handgelenksmanschette nach Mass

Dorsale Handgelenksmanschette nach Mass

Indikation

  • Chronische Handgelenksbeschwerden
  • Frakturen
  • Arthrosen
  • Radialisparese

Funktion

Stabile passgenaue und dauerhafte Versorgung

Das mitwachsende und wandlungsfähige Sitzschalenuntergestell Loop Sorg

Das mitwachsende und wandlungsfähige Sitzschalenuntergestell Loop Sorg

Funktion

Der Loop ist ein Sitzschalen-Untergestell, das sich schnell und einfach den oft rasanten Änderungen seiner Anwender und der Versorgung anpassen kann – und zwar mit Blick auf Grösse, Therapieverlauf und Änderung des Krankheitsbildes.

  • Benutzergewicht max. 120 kg
  • Sitzkantelung wahlweise von -5° bis +35° oder +2,5° bis +40°
  • Rückenwinkel 90°-120°, der Sitzschale anpassbar

Technische Daten:

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen
Dynamische Bewegungshilfe für Patienten mit unwillkürlicher Streckbewegung  Dynamis TSD

Dynamische Bewegungshilfe für Patienten mit unwillkürlicher Streckbewegung Dynamis TSD

Funktion

Dynamische Bewegungshilfe für Patienten mit unwillkürlichen Streckbewegungen.
Unflexible Versorgungen fixieren den Benutzer oft in festen Positionen was beim Patienten zu Verspannungen, Druckstellen oder führen kann. Der Ansatz des Dynamis TSD ist, dass der Körper in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird, vielmehr werden unwillkürlich auftretende Streckbewegungen (z. B. Spasmen) über die physiologischen Drehpunkte geführt und über die gefederten Elemente abgemildert.

  • Integrierte Rebound-Funktion des Federsystems unterstützt die Rückführung des Patienten in die ursprüngliche Sitzposition
  • Dynamis TSD lässt sich feinstufig auf den Benutzer einstellen
  • Sicherheitsrad (Kippschutz) beidseitig
  • Sitzhöhe und Sitzposition einstellbar

Technische Daten:

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen
Diabetes Postop-Einlage (nach Gipsabdruck)

Diabetes Postop-Einlage (nach Gipsabdruck)

Indikation

  • Postoperativ

Funktion

Plastazote Fussbettung nach Gipsabdruck.
Das weiche Material passt sich den Druckverhältnissen des Fusses an. Darf nicht länger als 12 Wochen getragen werden.

<<  1 2 [34  >>  
Zurück zur Übersicht

Mitgliedschaften

Logo swiss-ortho
Logo Berufs- und Branchenorganisation der Orthopädie-Technik
Logo Verband Fuss & Schuh
Logo Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Prothesen und Orthesen

Kontakt

aktivortho ag
Orthopädie, Reha und Schuhtechnik
Römerstrasse 7
4600 Olten

T. 062 213 90 90
F. 062 213 90 92
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 aktivortho AG
Webdesign & Hosting by e-future.ch