a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Produkte beginnend mit O

Ortho Collar/Schanz’scher Kragen

Ortho Collar/Schanz’scher Kragen

Indikation

  • HWS-Distorsion
  • Polyarthritis
  • Osteochondrose
  • Cervikalsyndrom
  • Hypermobilität
  • rheumatische Beschwerden
  • Beschleunigungstrauma

Funktion

Ein Schaumstoffkragen in verschiedenen Umfängen und Höhen garantiert eine gewisse Entlastung und Bewegungs­einschränkung. Mit textilem, teilweise abnehmbarem und waschbarem, Stoffbezug.

OSSA «Orthèse stabilisatrice sous astralgienne»

OSSA «Orthèse stabilisatrice sous astralgienne»

Indikation

  • Insuffizienz des M.tibialis posterior

Funktion

Durch gute laterale Korrektur des Fersenbeins wird der Rückfuss immobilisiert. Durch mediale Fersenumfassung und Supination unter dem Fersenbeinbalkon wird der Rückfuss varisiert. Rückfusskorrektur nach dem 3-Punkte-Prinzip.

Oberschenkelorthese steif in Fuss- und Kniegelenk

Oberschenkelorthese steif in Fuss- und Kniegelenk

Indikation

  • Poliomyelitis/Paraplegie /Multiple Sklerose
  • Multiple Frakturen bis Mitte Femur
  • Pseudarthrose
  • Knochen - und Gelenkschäden
  • Hochgradige Beinfehlstellung
  • Grosse Beinlängendifferenz
  • Flexionskontraktur

Funktion

Fixierender Hülsenapparat nach Mass hergestellt. Die Orthese kann auch mit entlastenden Elementen wie Tuber­sitz versehen werden.

Option: Entlastung durch Abstützung am Tuber

Oberschenkelorthese mit steifem bis leicht federndem Fussgelenk und beweglichem Kniegelenk

Oberschenkelorthese mit steifem bis leicht federndem Fussgelenk und beweglichem Kniegelenk

Indikation

  • Poliomyelitis/Paraplegie/Multiple Sklerose/Gonarthrose
  • Ausfall der Kniestrecker
  • Muskeldystrophie

Funktion

Fixation des ganzen Beines mit grösstmöglicher Bewe­gungsfreiheit gemäss Indikation bzw. gemäss behinde­rungsbedingten Anforderungen.

Oberschenkelorthese mit beweglichem  Fuss- und Kniegelenk

Oberschenkelorthese mit beweglichem Fuss- und Kniegelenk

Indikation

  • Poliomyelitis/Paraplegie/Multiple Sklerose/Gonarthrose
  • Muskeldystrophie
  • Ausfall der Kniestrecker
  • Ausfall der Fussheber

Funktion

Fixation des ganzen Beines mit grösstmöglicher Bewe­gungsfreiheit gemäss Indikation bzw. gemäss behinde­rungsbedingten Anforderungen.

Dem Orthopädietechniker steht eine Vielzahl Knie- und Knöchelgelenke zur Verfügung.

Oberschenkelorthese für grosse Beinlängendifferenz

Oberschenkelorthese für grosse Beinlängendifferenz

Indikation

  • Alle genannten OS-Orthesen-Indikationen in Verbindung mit grosser Beinlängendifferenz

Funktion

Die Beinlängendifferenz kann mit einem steifen bis dynami­schen Fussteil ausgeglichen werden.

Option noch grössere Beinlängendifferenzen bedingen einen Prothesen-Fuss (siehe Ortho-Prothese).

Oberschenkelorthese mit Tubersitz

Oberschenkelorthese mit Tubersitz

Indikation

  • Poliomyelitis
  • Coxarthrose
  • Gonarthrose
  • Schenkelhalsfraktur
  • Tibiakopffraktur
  • Femurfraktur
  • Osteogenesis imperfecta

Funktion

Durch eine Abstützung am Os Tuber ischii wird das ganze Bein entlastet.

Zurück zur Übersicht

Mitgliedschaften

Logo swiss-ortho
Logo Berufs- und Branchenorganisation der Orthopädie-Technik
Logo Verband Fuss & Schuh
Logo Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Prothesen und Orthesen

Kontakt

aktivortho ag
Orthopädie, Reha und Schuhtechnik
Römerstrasse 7
4600 Olten

T. 062 213 90 90
F. 062 213 90 92
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2021 aktivortho AG
Webdesign & Hosting by e-future.ch