a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Produkte beginnend mit T

Typ Hakenfuss

Typ Hakenfuss

Indikation

  • Hakenfuss
  • Zur Kniestreckung
  • Plantarflexionsschwäche
  • Zu stark verlängerte Achillessehne

Funktion

Um den starken Belastungskräften standzuhalten, muss das Material etwas kräftiger geschaffen sein und die Anlage ca. 8 cm über die Malleolen reichen.

Thomasbügel

Thomasbügel

Indikation

• Morbus Perthes
• Coxarthrose
• Gonarthrose
• Schenkelhalsfraktur
• Tibiakopffraktur
• Femurfraktur

Funktion

Es muss eine Beinlängendifferenz auf der Gegenseite mit einem Schuhaufbau ausgeglichen werden

Torsionsorthese

Torsionsorthese

Indikation

• Cerebralparese/Spina Bifida
• Meningomyelocele mit Bein-Innenrotation

Funktion

Durch die Verbindung von Hüftteil zu US-Orthesen oder Schuhen mittels Vulkollanstab kann eine idividuell dosier-bare Derotation erreicht werden.

Tübinger Hüftbeugeschiene (n. Dr.Bernau) für Säuglinge und Kleinkinder

Tübinger Hüftbeugeschiene (n. Dr.Bernau) für Säuglinge und Kleinkinder

Indikation

• Hüftdysplasie
• Reponierte Hüftluxationen
• Luxationsgefährdete Hüftgelenke

Funktion

Mit Oberschenkelschalen und Schulterspangen welche durch zwei Perlonschnüre verbunden sind, wird die Sitz-Hockstellung mit über 90° Hüftflexion und 50–60° Abspreizung eingestellt. In 3 Grössen erhältlich.

Thönissen Support

Thönissen Support

Indikation

  • Allgemeine Fussheberschwäche
  • Polyneuropathie
  • Traumatische Peroneusläsion
  • Nervenwurzelsyndrom
  • Apoplexie

Funktion

Carbonfussschale mit lateralen Knöchelschienen und dynamischen Gummizügen zur Dorsalextension

Therapiestuhl Medita

Therapiestuhl Medita

Funktion

  • Für eine stabile und aufrechte Sitzposition: Thoraxpelotten
  • Für die Bedürfnisse jedes Kindes: Fusspedal für die Höhenverstellung; Sitzfläche ist individuell anpassbar
  • Für mehr Komfort: Kopfstütze ist in Höhe, Tiefe und im Winkel einstellbar; Fussbank für eine gute Positionierung der Füsse
  • Für die Aktivierung der Rückenmuskulatur: Rückeneinheit, optional auch abnehmbar, kann im Winkel und in der Höhe eingestellt werden
  • Für einen leichten Transfer: Schiebegriff und Laufrollen in verschiedenen Grössen
  • Für mehr Möglichkeiten: Therapietisch bietet viel Platz für Aktivitäten
  • Für mehr Sicherheit: Beckengurt gibt die nötige Sicherheit; Grundgestell ist standsicher und kompakt gefertigt

Technische Daten

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen
Therapiestuhl Medita- Fun

Therapiestuhl Medita- Fun

Funktion

  • Für eine stabile und aufrechte Sitzposition: Thoraxpelotten
  • Für die Bedürfnisse jedes Kindes: Fusspedal für die Höhenverstellung; Sitzfläche ist individuell anpassbar
  • Für mehr Entspannung: Kopfstütze ist in Höhe, Tiefe und im Winkel einstellbar; Fussbank für eine gute Positionierung der Füsse
  • Für die Aktivierung der Rückenmuskulatur: Rückeneinheit, optional auch abnehmbar, kann im Winkel und in der Höhe eingestellt werden
  • Für einen leichten Transfer: Schiebegriff und Laufrollen in verschiedenen Grössen
  • Für mehr Möglichkeiten: Therapietisch bietet viel Platz für Aktivitäten
  • Für mehr Sicherheit: Grundgestell ist kompakt und standsicher gefertigt

Technische Daten

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen
Tübinger Gehorthese Mainzer Hüftentlastungsorthese

Tübinger Gehorthese Mainzer Hüftentlastungsorthese

Indikation

• Morbus Perthes

Funktion

Zur Entlastung der Hüfte wird am Os Tuber ischii abgestützt. Das Bein wird in Abduktion und Innenrotation gehalten. Längenausgleich am gegenseitigen Schuh.

Thomasbügel/Thomassplint

Thomasbügel/Thomassplint

Indikation

• Perthes
• Coxarthrose
• Gonarthrose
• Schenkelhalsfraktur
• Tibiakopffraktur
• Femurfraktur

Funktion

Es muss eine Beinlängendifferenz auf der Gegenseite mit einem Schuhaufbau ausgeglichen werden.

TR-Ringorthese

TR-Ringorthese

Indikation

  • Reversible Knicksenkfüsse welche in Korrekturstellung keine funktionelle Spitzfussstellung zeigen.

Funktion

Durch schraubenartige Anziehbewegung kann der Talus reponiert werden. Ferse hat freien Bodenkontakt.

Talusstützungs- Orthese  OSSA

Talusstützungs- Orthese OSSA

Indikation

• Starker flexibler Knick-Senkfuss, insb. bei Tibialis posterior Insuffizienz bei cerebralen Bewegungsstörungen, Hypotonie und Rückfussvalgusfehlstellungen.

Funktion

Stark korrigierende bis überkorrigierende Fussorthese (OSSA) aus Polypropylen mit Weichteileinsatz und Fersenschrägstellung. Anwendbar in Normalschuhen mit herausnehmbarer Innensohle oder bei starken Fehlstellungen in Künzli Ortho Stabilschuhen. Nicht geeignet für Spastiker.

TR-Ringorthese

TR-Ringorthese

Indikation

• Reversible Knicksenkfüsse welche in Korrekturstellung keine funktionelle Spitzfussstellung zeigen.

Funktion

Durch schraubenartige Anziehbewegung kann der Talus reponiert werden. Ferse hat freien Bodenkontakt.

[12  >>  
Zurück zur Übersicht

Mitgliedschaften

Logo swiss-ortho
Logo Berufs- und Branchenorganisation der Orthopädie-Technik
Logo Verband Fuss & Schuh
Logo Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Prothesen und Orthesen

Kontakt

aktivortho ag
Orthopädie, Reha und Schuhtechnik
Römerstrasse 7
4600 Olten

T. 062 213 90 90
F. 062 213 90 92
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2021 aktivortho AG
Webdesign & Hosting by e-future.ch