a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Kidsaktiv

Obere Extremitäten

Daumenschiene nach Mass

Daumenschiene nach Mass

Indikation

  • Skidaumen
  • Ruptur des ulnaren Seitenbandes
  • Rhizarthrose
  • Posttraumatisch
  • Kontusion
  • zB. nach Distorsion
  • Ruhigstellung bei rheumatischen- entzündlichen Prozessen
  • Für den harten Einsatz bei Arbeit oder Profisport

Funktion

Orthese zur Ruhigstellung des Daumengrundgelenkes. Individuell hergestellt aus hochrobustem Carbon

Handgelenks-  Orthese mit Fingerauflage/ Manu Carpal Combi

Handgelenks- Orthese mit Fingerauflage/ Manu Carpal Combi

Indikation

  • Präoperativ
  • Postoperativ
  • Posttraumatisch
  • Degenerativ
  • Periphere Nervenlähmung
  • Carpaltunelsyndrom
  • Tendovaginitis

Funktion

Handorthese mit abnehmbarer Fingerauflage
Innenliegende volare Polsterung
Komplett zu öffnen

Handgelenks-  Orthese mit Fingerauflage und Daumenfixierung / Manu Carpal

Handgelenks- Orthese mit Fingerauflage und Daumenfixierung / Manu Carpal

Indikation

  • Präoperativ
  • Postoperativ
  • Posttraumatisch
  • Degenerativ
  • Periphere Nervenlähmung
  • Carpaltunelsyndrom
  • Tendovaginitis

Funktion

Weiche volare Handorthese zur Ruhigstellung des Handgelenks mit Finger und Daumenfixierung

Dorsale Handgelenksmanschette nach Mass

Dorsale Handgelenksmanschette nach Mass

Indikation

  • Chronische Handgelenksbeschwerden
  • Frakturen
  • Arthrosen
  • Radialisparese

Funktion

Stabile passgenaue und dauerhafte Versorgung

Handlagerungsorthese nach Mass (palmare Lagerung)

Handlagerungsorthese nach Mass (palmare Lagerung)

Indikation

  • Hemiplegie
  • Spastische Krallenhand
  • Kontrakte Hand

Funktion

Stabile und passgenaue Versorgung. Die Orthese kann in Design und Funktion individuell gestaltet werden

Handgelenksorthese nach Mass/ Navicularmanschette

Handgelenksorthese nach Mass/ Navicularmanschette

Indikation

  • Frakturen
  • Lunatum- Malazie
  • Schmerzzustände in Daumen- und Handgelenk
  • Fallhand (Lähmung des N. Radialis

Funktion

Fixierung in Funktionsstellung
Das Material kann je nach Anspruch von Silikon über Carbon bis Leder gewählt werden.

Handgelenksorthese nach Mass/ Navicularmanschette Silikon

Handgelenksorthese nach Mass/ Navicularmanschette Silikon

Indikation

  • Frakturen
  • Lunatum- Malazie
  • Schmerzzustände in Daumen- und Handgelenk
  • Fallhand (Lähmung des N. Radialis

Funktion

Fixierung in Funktionsstellung
Die Silikonorthee zeichnet sich aus durch ihre hohe Funktionalität, sie kann gewaschen und sogar sterilisiert werden. Silikon ist kann von der Elastizität individuell gestaltet werden.

Ellenbogenorthese zur dynamischen Redression Pro-/ Supination nach Mass

Ellenbogenorthese zur dynamischen Redression Pro-/ Supination nach Mass

Indikation

  • Nach operativem Eingriff
  • Nach konservativer Therapie von Kapselbandverletzung
  • Vor und nach Gelenksersatz
  • Bei Arthrose und chronischer Polyarthritis
  • Nach Verbrennung
  • Nach Schlaganfall
  • Bei Lähmung
  • Nach Schädelhirntrauma
  • Nach Radiusfrakturen
  • Nach Ulnafrakturen
  • Radiusköpfchenluxation
  • Nach Kahnbeinfrakturen
  • Bizeps- Sehnenruptur

Funktion

Die Orthese basiert auf dem Prinzip eines Torsionsstabes und dient zur Behandlung eines Pro-/Supinationsdefizit. Durch den dynamischen Dauerzug stimuliert die Schiene das Wachstum des verkürzten Gewebes. Die stufenlos einstellbare Redression schützt vor einer schädlichen Überdehnung des Gewebes.

Ellenbogenorthese Quengelorthese mit Streckstab nach Mass

Ellenbogenorthese Quengelorthese mit Streckstab nach Mass

Indikation

  • Nach operativem Eingriff
  • Nach konservativer Therapie von Kapselbandverletzung
  • Vor und nach Gelenksersatz
  • Bei Arthrose und chronischer Polyarthritis
  • Nach Verbrennung
  • Nach Schlaganfall
  • Bei Lähmung
  • Nach Schädelhirntrauma
  • Nach Radiusfrakturen
  • Nach Ulnafrakturen
  • Radiusköpfchenluxation
  • Nach Kahnbeinfrakturen
  • Bizeps- Sehnenruptur

Funktion

Die Orthese basiert auf dem Prinzip eines Quengelstabes und dient zur Behandlung eines Extensionsdefizits. Durch den Dauerzug stimuliert die Schiene das Wachstum des verkürzten Gewebes. Die stufenlos einstellbare Redression schützt vor einer schädlichen Überdehnung des Gewebes.

Zurück zur Übersicht

Mitgliedschaften

Logo swiss-ortho
Logo Berufs- und Branchenorganisation der Orthopädie-Technik
Logo Verband Fuss & Schuh
Logo Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Prothesen und Orthesen

Kontakt

aktivortho ag
Orthopädie, Reha und Schuhtechnik
Römerstrasse 7
4600 Olten

T. 062 213 90 90
F. 062 213 90 92
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2021 aktivortho AG
Webdesign & Hosting by e-future.ch