Therapierad momo.

Therapierad momo.

Funktion

  • • Für mehr Balance, Koordination und Ausdauer
  • Für mehr Sicherheit: zwei Bremssysteme ab 16“ bestehend aus Felgen- und Trommelbremse
  • Für einen individuellen Therapieverlauf:
    Stützräder lassen sich von starr bis sehr weich einstellen; starr eingestellt, vermitteln sie zunächst Sicherheit und Vertrauen; sehr weich eingestellt, balancieren sie Kurvenfahrten kinderleicht aus und bieten auch bei unbefestigten Wegen genügend Antriebskraft
  •  Für eine individuelle Ausstattung:
    Lenker gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen; Sattel gibt es in verschiedenen Formen und Größen; Pedale können individuell konfiguriert werden
  • Für ein bequemes und eigenständiges Aufsteigen: serienmäßig tiefer Einstieg
  • Für mehr Vielfalt: vielfältiges Zubehörprogramm und Ausstattung: Lenker, Sättel, Fußschalen, Kopfstützen und verschiedene Antriebe – vom starren Zahnrad bis zur 3-Gang-Nabenschaltung mit Rückfahroption Für einen individuellen Antrieb: vom starren Antrieb über 7-Gang-Freilaufbremsnabe bis zur elektrischen Unterstützung

Technische Daten:

  • Kontaktieren Sie uns ungeniert für mehr Informationen

.

Mitgliedschaften

Logo swiss-ortho
Logo Berufs- und Branchenorganisation der Orthopädie-Technik
Logo Verband Fuss & Schuh
Logo Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Prothesen und Orthesen

Kontakt

aktivortho ag
Orthopädie, Reha und Schuhtechnik
Römerstrasse 7
4600 Olten

T. 062 213 90 90
F. 062 213 90 92
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2021 aktivortho AG
Webdesign & Hosting by e-future.ch